Menü

Mein Unternehmen – was biete ich meinen Kunden?

Das Werkzeug des Graveurs

Nach einer fundierten, an die Traditionen des Graveurhandwerks angelehnte Ausbildung, war die Gründung meiner eigenen Gravierwerkstatt am 01.10.1997 ein konsequenter Schritt.

Mein Angebot erstreckt sich über die gesamte Bandbreite der Gravurarten (flache Arbeiten, tiefgestochene Gravuren, Ornamente und Tierstücke aller Art, Edelmetalleinlagen, Schriftzüge usw.) sowie für alle Waffentypen (Lang- und Kurzwaffen, Jagdmesser, einzelne Waffenteile wie Abzugsbügel, Pistolengriffkäppchen...). Aber überzeugen Sie sich selbst – die Galerie bietet reichlich Gelegenheit dazu.

Beispiel eines Entwurfs

Zu den Aufträgen gehören sowohl von privaten Büchsenmachern hergestellte Waffen als auch die Modelle aller bekannten Waffenhersteller sowie Arbeiten für private Auftraggeber.

Auf Wunsch biete ich auch Entwurfszeichnungen an, so dass der Kunde schon vor Gravurbeginn einen Eindruck von seiner Waffe gewinnen kann und gegebenenfalls noch letzte Änderungen möglich sind.

Kurzfristige Absprachen hinsichtlich Terminen und Preise sind selbstverständlich möglich.

Natürlich biete ich auch in Zusammenarbeit mit Fachunternehmen das Finish nach einer Gravur, sprich diverse Oberflächen- und Wärmebehandlungsverfahren (Nitrieren, Bunthärten, Brünieren etc.) an.

Als zusätzlichen Service biete ich meinen Kunden inzwischen aber ein deutlich erweitertes Produktspektrum an.

So habe ich immer ein umfangreiches Sortiment an Pistolengriffkäppchen – Rohlingen vorrätig bzw. kann diese kurzfristig bestellen.

Die auf der Seite „Fachbücher“ beschriebenen Exemplare können nicht nur auf Messen erworben werden, sondern sind jederzeit telefonisch bzw. per Mail bestellbar. Hier wird die Angebotspalette regelmäßig aktualisiert.

Abschließend möchte ich noch auf die vielfältigen Möglichkeiten der Geschenke – Gravuren sowie die Glasgravuren und Gravuren von Gürtelschließen hinweisen, die Sie ausführlich auf den jeweiligen Seiten dargestellt sehen.